english

Zukunftslandschaft

AKTUELLES

sevengardens-Netzwerk
eine wachsende Ausstellung 2019

Nachhaltigkeitskonzepte

Partizipationsprojekte

www.flower-of-sustainability.eu

links

über uns
  sevengardens Netzwerk

„Die Sensibilisierung für ökologische Prozesse, die Erhaltung der biologischen Vielfalt durch Subsistenz-Gärten weltweit sind Teil der sevengardens – Ecology“. Zudem wird das internationale Netzwerk aufgerufen eigene Färbepflanzen „Pizetti“ (Tücher, in denen die Farben gespeichert, und für die Ausstellung vorbereitet werden). So entsteht eine gemeinsame Social Landart, die Orte in ganz Deutschland und der Welt in einem Färbepflanzenprozess vereint. Peter Reichenbach ist als Sozialer Plastiker daran interessiert sein Konzept der sevengardens weltweit in den unterschiedlichsten Ethnien und Klimazonen, Kultur- und Generations- übergreifend zu verbreiten.

Diese Pflanzenfarben werden dann für die Ausstellung wieder verflüssigt und in die von Insa Winkler hergestellten Recycling Papierobjekte gegossen und somit für die Besucher sichtbar. Zudem werden in diesen Installationen Informationen über das Netzwerk der Pflanzenfarben und den Standort vermittelt. Peter Reichenbach wird auch eigene künstlerische Positionen erarbeiten, die in einer Installation gezeigt werden. U.a. hat er in Kooperation mit Papierherstellung ein besonderes Papier entwickelt, sowie zur Nacharmung empfohlene Herstellung von schwarzer Tinte aus Metall und Holz. Anhand von Pflanzenbeispielen, wie der Apfelbaum und Sanddorn, wird die Vielfalt der Pflanzenfarbe anhand der Färbe –Indikatoren veranschaulicht. Diverse Filme der Dokumentation seiner Vermittlungsarbeit werden in der Ausstellung präsentiert, um den Besuchern die Möglichkeit der Eigeninitiative von Farben zu erörtern.

   



Impressum