english

Zukunftslandschaft

AKTUELLES

sevengardens-Netzwerk

Nachhaltigkeitskonzepte

Partizipationsprojekte
Talking Umbrella 1
Talking Umbrella 2

www.flower-of-sustainability.eu

links

über uns
  Das "Talking Umbrella Projekt"

Wie geht es:

Der Schirm ist eigentlich ein Werkzeug, das die wesentliche Funktion gegen die Nässe, die Sonne hat. Es ist nicht sehr nützlich im Wind. Die Menschen haben es als ein persönliches Objekt, sie vergessen es of irgendwo. Sie müssen es außerhalb der Gebäude lassen oder falten. Oft ist der Schirm schwarz oder wie für ein Unternehmen konzipiert, manchmal auch farbig.

Der Schirm wird ein Instrument, wie ein persönliches und individuelles Schild. Der Schirm kann ohne herkömmlichen Grund wie Regen ausgetragen werden und ist ein Angebot Bewusstsein kollektiv zu leben. Der Schirm kann auch untereinander getauscht werden. Hierdurch werden auch die Beschriftungen und Zeichnungen getauscht. Es entsteht ein Gespräch, was nach außen getragen wird.

Das Projekt bietet eine Reihe von Schirmen. Sie werden mit einer Beschreibung des Projektes und einem zugehörigen künstlerischen Label der Intervention gestaltet. Die Schirme werden Einrichtungen wie Restaurants, Museen, Geschäften gegeben. Die Mitarbeiter werden eingeladen ihre Angelegenheiten zu bearbeiten. Die Schirme werden dann wieder zurück in die Ausstellung gegeben. Die abschließende Installation zeigt die gesammelten emotionalen und kreativen Verfassungen der Teilnehmer.



   



Impressum