english

Zukunftslandschaft

AKTUELLES

Nachhaltigkeitskonzepte

Partizipationsprojekte

www.flower-of-sustainability.eu
Info Blumen für Nachhaltigkeit
Booklet und Demofilm
Projektentwicklung

Daejeon S KR 2007
Venedig Spazio Thetis 2007
Brandenburg-Oldenburg 2007
Hamburg-Altona 2008
Kyrgysistan 2008
Peking 2009
Denkblume Delmenhorst 2009
Fliegerhorstblume 2009
Peaceflower Kiel 2011

www.artenvielfalt-route.de

.blog Zukunftslandschaft

links

über uns
  Kirgisische Blume für Nachhaltigkeit 2008

Die Kommunikation der Kirgisischen Zukunftsblume wurde im Rahmen des Projektes "Crossroads. Normadic Knowledge and Art Strategies",in Kooperation mit dem Bishkek Art Center in Kyrgyzstan und dem Kunstverein >slap (social land art project) e.V.durchgeführt.

Im Zeitraum von 3 Wochen (23.July bis 12. August 2008) hat Insa Winkler während einer Expedition in abgelegenen Dörfern und in der Hauptstadt Bishkek Menschen nach Ihren Ideen über Zukunft befragt.

Eine Postkarte mit der Formulierung und Einladung zum Mitmachen wurde dafür auf russisch (nach wie vor kirgisische Amtssprache) übersetzt. Das Motiv der Blume besteht aus dem Sonnensymbol der Kirgisischen Flagge und einer siebenblütigen Blüte.

Die kirgisische Bevölkerung hat das Projekt sehr positiv angenommen und es bedurfte in den meisten Situationen wenig Erläuterungen.

Die Beiträge sind zum größten Teil sowohl auf russisch mit cyrillischen Buchstaben als auch auf kirgisisch auf die Karten geschrieben worden.



 

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8

Dokumentation (Auswahl)) des Projektes
"Crossroads. Normadic Knowledge and Art Strategies",in Kooperation mit dem Bishkek Art Center in Kyrgyzstan und >slap e.V. Niedersachsen ( 22 July bis18 August 2008.)

gefördert vom IFA

 



Impressum